Zentrale Rufnummer

für Patienten und Angehörige

0231 / 4619 - 0

Fachspezifische Rufnummern

für niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser

Geriatrie:
0231 / 4619 - 130

Geriatrische Tagesklinik:
0231 / 4619 - 230

Innere Medizin:
0231 / 4619 - 130

Patienteneinweisung:
0231 / 4619 - 535

So finden Sie uns: Hüttenhospital gGmbH, Am Marksbach 28, 44269 Dortmund

Wie können wir Ihnen helfen?

Ihr Schnellkontakt

Hüttenhospital gGmbH
Geriatrische Tagesklinik

Am Marksbach 28
44269 Dortmund

Sekretariat: 0231 / 4619 - 130

Ärztlicher Direktor: Dr. Martin Jäger

Ärztlicher Direktor:
Dr. Martin Jäger

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Hinse

Tel.: 0231 / 4619 - 72476
Fax: 0231 / 4619 - 603
E-Mail: Sandra.Hinse@huettenhospital.de

Referentin für Unternehmenskommunikation: Sandra Hinse

Referentin für Unternehmenskommunikation:
Sandra Hinse

Ihr Ansprechpartner

Ulf Raith: Pflegedirektor

Ulf Raith

Pflegedirektor

Tel.: 0231 / 4619 - 220
Fax: 0231 / 4619 - 224
E-Mail: ulf.raith@huettenhospital.de

Ihr Ansprechpartner

Mike Schmedemann - Beschwerdemanager

Mike Schmedemann

Beschwerdemanager

Tel.: 0231 / 4619 - 127
Fax: 0231 / 4619 - 288
E-Mail: mike.schmedemann@huettenhospital.de

Besuchstermine

Liebe Patient:innen,
liebe Angehörige, liebe Besucher:innen!

ab sofort können Sie Ihre Angehörigen wieder ohne Voranmeldung empfangen bzw. besuchen.

Bitte berücksichtigen Sie weiterhin folgende Regelungen:

  • Jeder Besucher füllt an der Pforte einen Besucherbogen aus und legt eine der folgenden Voraussetzungen schriftlich vor:

 

  • 2G Plus Regel:
    • vollumfänglich gegen Covid19 Geimpft (letzte Impfung länger als 14 Tage her) oder
    • Genesen (Erkrankung nicht länger als 6 Monate her)

plus zusätzlich:

    • Getestet (negativer Bürgertest / nicht älter als 24 Stunden)

 

  • Besuchszeiten: 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
  • Jeder Besucher trägt eine FFP2-Maske im gesamten Gebäude während des Besuchs! Auch im Patientenzimmer!
  • Kinder ab 12 Jahren können mitgebracht werden (es gilt der Schülerausweis als negativer Test!)
  • Jeder Besucher führt eine Händedesinfektion durch!
  • Jeder Besucher hält einen Abstand von 1,5 Meter ein!
  • Die generelle Kommunikation zwischen Angehörigen und Patienten wird weiterhin kostenfrei für jeden Patienten in Form von Telefon, Internet und Videobrücke angeboten.

Für Begleitpersonen, eine Patientin oder einen Patienten in die Ambulanz begleiten, gelten diese Regelungen ebenso.

Wir behalten uns vor, diese Besuchsregelung an die jeweilige Inzidenzlage anzupassen.

 

Baustelle am Hüttenhospital

Straßensperrung "Am Marksbach" von der Benninghofer Straße aus kommend.

Mehr erfahren